Höllentour mit den Fotofreunden

Kurz hinter Regensburg bei Wörth an der Donau findet man das Höllenbachtal. Hier haben sich während der letzten Eiszeit gewaltige Gneis- und Granitblöcke abgelagert. Dieses Tal wird von einem Bach durchflossen, der sich äußerst reizvoll in kleinen Wasserfällen und Kaskaden seinen Weg sucht.

 

Advertisements
Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Sternschnuppennacht

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Unterwegs mit den Fotofreunden am Kaiserstuhl

 

 

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Bayerische Meisterschaft der Schlittenhunde in Inzell 2015

Bei Bilderbuchwinterwetter fanden am 7. und 8. Februar die Bayerischen Meisterschaften der Schlittenhunde in Inzell statt.

Zusammen mit meinen Fotofreunden Silvia, Steffi, Erich und Dean verfolgte ich die spannenden Rennen in den einzelnen Klassen der Gespanne mit ihren Mushern. Wir waren über die Ausdauer der Tiere mehr als erstaunt, die gewaltige Strecken und Höhenunterschiede an beiden Wettkampftagen zusammen mit ihren menschlichen Begleitern meisterten.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Wassertropfen

Wassertropfen einfangen ohne technischen Aufwand, wie z. B. elektronisch gesteuerte Ventile, ergibt immer ein eher zufälliges Ergebnis. Mit etwas Erfahrung gelingt es, die Trefferquote zu steigern. Aber gerade die Unberechenbarkeit der Tropfenbilder, die enstehen,  sind das Spannende daran.

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Startrails

Viele Einzelaufnahmen werden zusammengerechnet, um die Sternenbewegung um den Polarstern, der fix am Himmel steht, zu zeigen.

comp_Trails32

Interessant wird das Bild, wenn der Vordergrund mit einbezogen werden kann, wie hier die Silhouette des Römerkastells in Pfünz.

Außerhalb der Stadt ohne ihre Lichtverschmutzung ist ist ein beeindruckender Blick in das Universum möglich. Selbst mit bloßem Auge kann man den Verlauf der Milchstraße erkennen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen